Ihre Vereinsfahne ist in die Jahre gekommen! Wir renovieren und restaurieren alte Vereinsfahnen. Wir können Ihnen noch weitere preisgünstige Verfahren anbieten.

Die Restaurierung oder Übertragung einer alten Vereinsfahne

Die Gründe einer unfachmännischen Restaurierung / Reparatur sind vielschichtig. Das kann auf Grund der Bequemlichkeit, Unwissenheit oder Inkompetenz des restaurierenden Betriebes sein oder das notwendige Budget des Vereins fehlt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Fahne zu erhalten ! … und das hängt vom Zustand der Fahne ab.

 

Einschweißen der Fahne: es werden abstehende Teile einer Fahne befestigt, die Löcher im Grundmaterial werden mit Nessel (rohe, gewebte Baumwolle) unterlegt, die Fahne wird danach komplett eingeschweißt.

Konservierung der Fahne (Netzstickerei): unter dem alten Fahnenstoff wird ein Trägermaterial eingeführt und mit der Netzstickerei fest mit dem alten Fahnenstoff verbunden. Mit dieser Methode wird eine Stabilisierung erreicht, die Fahne ist nun fast grenzenlos gebrauchsfähig. Dadurch wird der jetzige Zustand der Fahne erhalten. 

Übertragen auf einen neuen Untergrund: Es werden die wertvollen und noch brauchbaren Stickereien von Ihrer alten Fahne abgenommen und auf neuem Grundmaterial aufgenäht. Die Fahne ist nun restauriert und kann verwendet werden.

Dublette: Es wird eine 1:1 Kopie hergestellt. Das heißt, die alte Fahne bleibt unverändert (Möglichkeit besteht nun, diese zusätzlich zu konservieren). Es entsteht im Prinzip eine absolut neue Fahne, die entweder, nach Ihrer alten Fahne, gestickt oder auch gedruckt werden kann. Hierbei lassen sich Veränderungen an der Gestaltung vornehmen.

Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, welche Möglichkeit Sie in Betracht ziehen, sollten Sie von uns eine Expertise anfordern, in dem Sie uns, Ihre Fahne nach Coburg schicken oder persönlich vorbei bringen. 

 

Mehr zu diesen Ausführungen sehen Sie hier! Bitte drücken!

 


 


 

Translate »