Je nach Motiv wird eine Stickart gewählt.

Plattstichstickerei

Plattstichstickerei

Ist eine Maschinenstickerei, die handgeführt wird oder auch computergesteuert ist. Es wird mit einem farbigen Baumwollgarn gearbeitet.

Kunst- oder Chemiefasern werden bei uns nicht verwendet – einmal wegen der entstehenden Elektrostatik (der Staub würde alles anschmutzen) und zum anderen, der Faden würde wegen der Nadelgeschwindigkeit schmelzen.

Effektgold- oder Silberstickerei

Diese haben die gleiche Stickmethode wie die Plattstichstickerei, jedoch mit einem Lurex Silber- oder Goldgarn

Hochstickerei

Durch starkes Unterlegen wirkt die Schrift 3D-mäßig erhaben. Es ist eine Maschinenstickerei.

Goldkadillestickerei

Gold- oder Silberkantillen Stickerei

Diese Stickart gehört zu dem Klassiker in der Stickkunst. Es werden feine Spiralen aus Gold oder Silber überzogenene Metallfäden, sogenannte Kantillen, (auch als Bouillon bezeichnet), hierzu verwendet. Diese Kantillen werden in entsprechend kleine Stücke geschnitten, mit Nadel und Faden aufgefädelt und über eine gewulstete Unterlage gestickt. – Natürlich ist dies nur per Hand möglich!

 

 

Korporation

gestickte Corporations- oder Studentenfahnen

Hier sind fast alle Stickmöglichkeiten vereint, um eine hervorragendes Gesamtstickbild zu erreichen.

 

 

 


 

Translate »